Unser Corona-Special-Offer


Krieg der Welten? - Gemeinsam siegen wir...

  

Gut, es sind nicht die Marsianer, die unsere Erde schon mit neidvollen Blicken observierten und nun angreifen. Es ist ein terrestrisches Ereignis, das die Welt in Atem hält.

Das Coronavirus SARS-CoV-2

und die dadurch ausgelöste Lungenkrankheit COVID-19 breiten sich rasant und weltumspannend aus. Deutschland ist da keine Ausnahme. Ein Zustand macht sich breit, der für alle Menschen eine neue, unbekannte Situation bedeutet, mit dem bangen Gefühl, wie es für die Welt, unser Land und ganz insbesondere für jeden einzelnen ausgehen mag. Unsere Regierung hat Maßnahmen ergriffen, die mancher als Überreaktion und Schwachsinn verurteilen mag.

Wir möchten uns da sehr zurückhalten, denn auch wir sind keine Allwissenden und Hellseher in die Zukunft. Ohne Zweifel kostet es unseren Staat ein Vermögen. Und wer nur meckert, sollte sich mal die Fürsorge der Obrigkeit um seine Bevölkerung in Brasilien anschauen….

Fakt ist, die starke westliche Wirtschaft, auf Höchstproduktivität und Wachstum getrimmt, wird plötzlich durch einen unsichtbaren, klitzekleinen  Intruder an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gedrängt. Um eine explodierende Ausbreitung der Pandemie nach dem Schneeballprinzip weitestmöglich zu verlangsamen, wird das wirtschaftliche Agieren bedenklich weit heruntergefahren. Alle gucken nun auf Vater Staat und hoffen auf finanzielle Unterstützung. Wie schnell und gut diese Hilfe funktionieren wird, weiß noch keiner, denn die Schaltzentralen für solchen Support sind mit Sicherheit noch nicht für einen dermaßen enormen Ansturm gewappnet.


Verglichen mit Ihrem Autohaus war bei uns ja
JEDES unserer Angebote schon ein Schnäppchen!!!

Nun setzen wir noch eins drauf...

  Dahinrottender Zaunpfahl
Die Grenzen vieler Länder sind inzwischen schon dicht gemacht - für Menschen! Kann das auf Dauer die Reise einer mikrofeinen, unsichtbaren organischen Struktur verhindern? Verlangsamen sicherlich. Viele ungeklärte Fragen über einem heimtückischen Feind, der sich nicht sofort bei Übertragung zu erkennen gibt....

Machen wir uns nichts vor. Die kleinen Betriebe der Dienstleistung, die Gastronomie und der einzelne Handwerker trifft es empfindlich und die derzeitige Lage könnte über kurz oder lang in einen blanken Kampf ums Überleben münden. Denn auch wenn staatsseitige Unterstützung angekündigt ist, betrifft das ja nicht die fixen Kosten, wie Nutzungsgebühren der Kalkulationssoftware, Leasingraten für Diagnose- und Einstellsysteme als auch Wartungsequipment, wie z.B. Klimageräte. So lange als möglich den Kopf über Wasser zu behalten, weiterzuarbeiten und bei allen Restriktionen einen vernünftigen Menschenverstand an den Tag zu legen soll die Prämisse für die kommende Zeit sein.

Natürlich hat Corona auch Einfluss auf die Auftragslage. In allen Betrieben zeichnet sich eine rückläufige Tendenz ab. Und wenn gar die Ersatzteilelieferung ausbleibt, könnte zum absoluten Stillstand kommen. Dieser destruktiven Entwicklung prophylaktisch entgegenzuwirken, haben wir uns zu diesem Sonderangebot entschieden. Lieber zum Selbstkostenpreis arbeiten, statt auf „Support of the Government“ zu setzen.

Mit dem hiesigen Angebot eröffnen wir für Sie UND uns die Möglichkeit, die in Managementetagen als Win-win-Situation betitelt wird. SIE mit einem Auftrag zur Fahrzeugreparatur sorgen bei uns für bessere Auslastung und WIR kommen Ihnen dafür preislich sehr entgegen. Ist es doch so:

Bei uns starten ab sofort bis auf weiteres die COVID-19-Wochen

  Pusteblume
Nee, sieht ähnlich aus, ist aber kein COVID-19 Virus, sondern ganz schlicht eine Pusteblume. Deren Samen aber verbreiten sich ähnlich des heimtückischen Angreifers. Butterblumen findet man im Frühling bei uns überall....

19% Nachlass auf alles, außer Ersatzteile und Smart-Repair-Festpreise!

Und als Zusatzbonus gibt's 'ne Rolle Klopapier gratis!!!
(So lange wie unser nicht gehamsterter Vorrat reicht)
Lieber doch JETZT zuschlagen, sich einen schnellen Termin PLUS guten Preis sichern als das unbestimmte Ende einer Pandemie abzuwarten und dann die Werkstätten aufzusuchen, wenn alle wieder ausgelastet sind oder gar viele die Krise nicht überstanden haben.
Eine kleine Enschränkung möchten wir Ihnen aber nicht verschweigen. Reparaturen unter Verwendung von Ersatzteilen sind natürlich nur noch solange möglich, wie wir als Reparaturbetriebe beliefert werden. Auch da kündigen sich schon Einschränkungen an....
Unsere Adresse und Öffnungszeiten finden Sie ja HIER.

Und noch was: Sollte sich wider Erwarten die Situation zur Ausgangssperre ausweiten, bieten wir Ihnen einen kostenlosen Hol- und Bringedienst im Umkreis von 30km! Solange wir das noch dürfen!

  WC-Papier
Rufen Sie uns an und fragen Sie einfach nach: 030-5418000....  
 

Zum Anfang nach oben... zurück zur Startseite...